Das Jubiläumsprogramm 2016/17

Wir brauchen Ihre Unterstützung Über uns

Nächster Termin: MI 21. Dezember 2016 - 19:00 Uhr Bruche Pfarrkirche

LIFELINE - 30 Jahre Töne mit Herz

Stille. Dann: ein Herzschlag. Steigender Puls. Schneller werdender Atem. Schritte. Der Chor betritt die Bühne. Schaut ins Publikum, schaut in Erwartungen. Töne erklingen. Stimme für Stimme erhebt sich, baut sich auf, wird zur Melodie, wird zur Harmonie. 30 Herzen verschmelzen zur einem, werden eine Seele, bilden einen Chor. Jedes Mal. Seit 30 Jahren.

LIFELINE - Lebensader, Lebenslinie. Jeder malt sich gleich das Bild einer langen Linie aus, die in unregelmäßigen Kurven mal nach oben, mal nach unten verläuft. Sie ist ein Symbol für das Leben, für eine Geschichte, für einen Weg. Sie steht für Bewegung, für Fluss, Dynamik und für die vielen Berge und Täler, die das Leben durchläuft. Die HASTE TÖNE - LIFELINE begann Ihren Lauf vor 30 Jahren, als der Brucher Chor 1986 die Suche nach seinen Tönen aufnahm. Wer fragen kann: „Haste Töne?“, der muss schließlich auch selbst welche geben können. Die Suche nach den richtigen Tönen endet wohl nie und entfacht bei jeder Probe aufs Neue, der gemeinsame Rhythmus jedoch prägt die Suche und verbindet die Chorsängerinnen und Chorsänger. Ihre Herzen schlagen für die gemeinsame Musik, für gemeinsame Stunden, für gemeinsame Ziele. Und aus den vielen Herzschlägen wird beim Singen eins, die Lebensader des Chores entsteht und verschmilzt mit unseren einzelnen Geschichten zum Chorleben. Und der LEBT, …seit 30 Jahren.

LIFELINE - nicht nur „Lebenslinie“, sondern für viele aus der Chorgemeinschaft auch „Rettungsleine“ und Fels in der Brandung. Auch die Nähe zu Gott, das Singen von Gospels- und Worshipliedern ist für viele wie eine Rettungsleine, die einen aus dem Alltag zieht, wieder an die Oberfläche des dunklen Wassers bringt, neue Energie und Hoffnung schenkt.

Das Jubiläum-Konzertprogramm LIFELINE ist prall gefüllt mit Liedern, die den Chor begleitet haben, die Ihn geprägt haben, die das Publikum liebte. Aber auch Neues ist dabei. Begleitet wird der Chor von der eigenen Band. Mehr als 10 Musiker werden dem Gesang das mitreißende Fundament liefern.

HASTE TÖNE, der Gospel- und Worship-Chor

ist über die Region hinaus bekannt, ob durch Mitgestaltung von Gottesdiensten, Konzerten zuhause oder bei Kirchentagen in Karlsruhe, Hannover oder München.

Gut beschreiben lässt sich die Arbeit von HASTE TÖNE anhand einer Pressestimme von Gospelradio.de

„Ja, Töne hat dieser Chor auf jeden Fall – und was für welche! Erfrischend, authentisch, kompakter Klang – der Chor ganz in schwarz gekleidet. Band und Sänger sind in sich stimmig. Der Chor schafft es bei moderater Lautstärke Gospel das sein zu lassen, was es ist. Bei der spritzigen Darbietung springt der Funke bereits beim ersten Lied auf das Publikum über. Tief beeindruckt verlassen die Zuhörer den überfüllten Saal. Ein Ohrenschmaus. Das Konzert ist ein Beweis, Gospel kann auch bei normaler Lautstärke mitreißen und ins Herz sprechen. Ein gelungener Auftritt, ein erstaunlicher Auftritt. Der Chor der katholischen Kirchengemeinde in Betzdorf an der Sieg hat überregionale Qualität.“

Hörproben

Good Message

Name des Vereins

HASTE TÖNE

Vorsitzender

Markus Neuroth, 57518 Betzdorf

Kontakt

info@haste-toene.com

Login

Passwort vergessen?